MAGIX Digital DJ

MAGIX Digital DJ 2

Mixen, remixen und scratchen mit digitalem DJ-Mischpult

MAGIX Digital DJ verwandelt den PC in ein professionelles Mischpult. Mit der Software können Hobby-DJs mixen, scratchen und Audio-Effekte anwenden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterstützt die wichtigsten Audio-Formate
  • automatischer Crossfader

Nachteile

  • unterstützt keine VST-Plugins
  • begrenzte Auswahl an Effekten

Gut
7

MAGIX Digital DJ verwandelt den PC in ein professionelles Mischpult. Mit der Software können Hobby-DJs mixen, scratchen und Audio-Effekte anwenden.

Per Drag&Drop zieht man eine Lieder-Auswahl in die Oberfläche von MAGIX Digital DJ. Alternativ greift das Programm auf die iTunes-Bibliothek zu oder durchsucht die Festplatte automatisch nach Musik. Ein Werkzeug namens Mufin Analyzer untersucht Musik und ordnet die Wiedergabeliste auf Wunsch nach ähnlich klingenden Liedern. Das Programm unterstützt wichtige Audio-Formate wie MP3, M4A, WMA und FLAC.

Fließende Übergänge zwischen Songs Pausen zwischen Liedern entfernt MAGIX Digital DJ automatisch mit dem Crossfader. Die Software misst das Tempo von Songs. Geeignete Stellen für Track-Wechsel hebt MAGIX Digital DJ hervor. Mit vorprogrammierten Samples erweitert man Lieder oder setzt eigene Übergänge. Tempo und Tonlage der sogenannten Loops verändert der Hobby-DJ beliebig.

Mit sieben Effekten Songs verändern Die Klang-Dynamik passt man mit Audio-Filtern an. Mit dem Low-Pass Effekt ertönen nur noch Bässe, der High-Pass Filter entfernt Höhen und der Comb-Filter wandelt Lieder auf psychedelische Weise um. Wer einen externen DJ-Controller an den Rechner anschließt, kann MAGIX Digital DJ auch zum Scratchen benutzen.

Fazit
MAGIX Digital DJ lässt mit praktischen Funktionen und einfacher Bedienung DJ-Herzen höher schlagen. Die Mufin-Funktion nimmt dem DJ die gröbste Sortier-Arbeit ab. Allerdings liefert das Programm nur sieben Audio-Effekte und unterstützt keine Einbindung von VST-Plugins. Als kostenlose Alternative greift man auf Virtual DJ zurück.

MAGIX Digital DJ unterstützt die folgenden Formate

MP3, M4A, WAV, AIFF, WMA, FLAC, OGG

— Nutzer-Kommentare — zu MAGIX Digital DJ

  • wedding-dj

    von wedding-dj

    "Abstürze und kratzender Sound"

    stürzt bei mir regelmäßig ab, Sound manchmal verzerrt. Kann ich nicht empfehlen. VDJ und UltraMixer sind 100x besser. Mehr.

    Getestet am 10. Mai 2014